Weibchen 4-7 Jahre

Baden-Württemberg

Name: Honey
Alter: 5 Jahre
Geschlecht: weiblich
kastriert: nein
geimpft: ja
Krankheiten: Schnupferin, EC-Träger
Info: Honey sollte mit nicht einmal ganz 6 Wochen mit ihren Geschwistern ausgesetzt werden, weil anscheinend kein Platz mehr für Sie war. Sie waren ein "UPS"-Wurf. Weiteres über die Elterntiere ist nicht bekannt.
Honey ist mittlerweile 5 Jahre alt und hat gerade ihre Partnerin an EC verloren.
Damit Sie nicht lange alleine bleibt suche ich für Sie auf diesem Wege schnell eine neue Wirkungsstätte- in Honeys Fall
einen Schnupfer-Partner oder eine Schnupfer-Gruppe.
Leider bin ich aus diversen beruflichen und privaten Gründen nicht mehr in der Lage, meine eigenen "Anforderungen"
zu erfüllen und habe schlicht und ergreifend nicht genügend Zeit. Auch wenn es mir enorm schwer fällt ist es somit
besser, Honey abzugeben. Honey ist eine ruhige Vertreterin, eher scheu und sehr sehr verfressen. Ihren Schnupfen haben wir die meiste Zeit mit Bananenmatsche mit Ingwer und diversen Kräutern im Griff. Natürlich sollte sich die/ der neue Möhrchengeber/in auch mit Schnupfern auskennen und sich der Verantwortung dahinter bewusst sein, auch wenn ihr Zustand weitestgehend stabil ist.
Honey ist ein "kleines", liebenswertes Sensibelchen, auch wenn sie eine Weile braucht um aufzutauen. Mit Futter lässt
sie sich zum Glück sehr gut locken und überreden.
Bisher hatte Sie mit ihrer Partnerin in einem 21m² Außengehege gelebt. Allerdings musste ich Sie mit ihrer Partnerin
vor 2 Wochen rein holen. Dementsprechend müsste man Sie bis ca. Mai weiter drinnen leben.
Honey wird nur gegen eine Schutzgebühr von EUR 25 und nach einer Vorkontrolle vermittelt.
Vermittlung nur in artgerechte Haltung, mindestens 2 m² pro Tier, mindestens ein Partnertier, welches auch Schnupfer ist, Frischfutter-Fütterung.
Wohnort: 75015 Bretten
Kontakt: fleckenmonster4@gmail.com

 

 

Bayern

Namen: alle Kaninchen haben Namen
Alter: alles vertreten
Geschlecht: weiblich
kastriert: individuell
geimpft: ja
Krankheiten: individuell
Info: Dies ist eine Sammelanzeige für die Kaninchendamen aus dem Tierheim Amberg. Die Anzahl, ob gesund oder nicht, kastriert oder nicht und welches Alter ist ganz unterschiedlich. Durch den Wechsel der Tiere, Neuaufnahmen und Vermittlungen kann man das nicht fest sagen. Wer eine Kaninchendame sucht möge sich bitte an das Tierheim in Bayern wenden. Grundsätzlich werden die Kaninchen nur in artgerechte Haltung abgegeben. Das heißt es sollte genug Platz (24h) vorhanden sein zum hoppeln und toben. Eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung ist natürlich auch wichtig. Und vorallem... Es darf auf keinen Fall das Partnertier fehlen. Je nach Kaninchen können die Damen auch gern in eine Gruppe ziehen. Innenhaltung und Außenhaltung ist möglich. Ein Außengehege sollte entsprechend gesichert sein. Wer hat ein Plätzchen frei für eine der schnuckligen Damen?
Wohnort: Tierheim Amberg
Kontakt: 09621 / 82600 , hallo@tierheim-amberg.de

 

Nordrhein-Westfalen

Name: Yuki
Alter: geb.2010
Geschlecht: weiblich
kastriert: nein
geimpft: nicht auf dem aktuellen Stand, kann noch geändert werden
Krankheiten: nein
Info: Leider muss ich meine ältere Häsin abgeben. Ich bin damals mit Hund bei meinen Eltern ausgezogen und habe meine beiden Kaninchen bei ihnen gelassen. Jetzt hat sich herausgestellt, dass diese meine Tiere nicht so halten, wie ich es mir vorgestellt hatte, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, die beiden trotz ihres "gehobenen" Alters doch noch in liebevolle Hände zu vermitteln.
Es handelt sich bei Yuki um eine 7-jährige Häsin. Sie ist nicht so fidel wie ihre Schwester, eher etwas ruhiger.
Sie wiegt um die 3kg und frisst im Moment Trockenfutter, Grünes und Heu, wobei das Trockenfutter auch wieder abgewöhnt werden kann.
Sie lässt sich nicht gerne anfassen, aber ich bin der Meinung, dass sie das auch nicht gegen ihren
Willen müssen sollte und hoffe demnach, dass sich Menschen melden, die derselben Meinung sind.
Mit anderen Kaninchen hat sie es nicht so, sie hat lieber ihre Ruhe, aber wir sind gewollt, einen Partner oder eine
kleine Gruppe zu finden, in der sie sich wohl fühlt. Bitte auch keinen kleinen Grobian, da sie mit einem solchen
bereits schlechte Erfahrung gemacht hat. Sie ist nicht kastriert, im Moment nicht geimpft, was ich aber noch ändern würde, sofern sie eine gute Stelle in Aussicht hat.
Sie wird nur in Außenhaltung vermittelt, da sie auch nichts anderes kennengelernt hat. Ich wünsche mir für sie eine
ruhige Altersresidenz, mit gesichertem Auslauf und natürlich, schon allein wegen ihrer Größe, viel Platz.
Es ist sehr schwer für mich, mich von ihr zu trennen, aber das Wohl des Tieres sollte in diesem Fall
vorangestellt werden. Yuki wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.
Wohnort: Raum NRW
Kontakt: yuni1211@gmx.de

 

Name: Stella
Alter: 4 Jahre
Geschlecht: weiblich
kastriert: ja
geimpft: ja
Krankheiten: nein
Info: Stella ist sehr menschenbezogen und leidet im Tierheim, da sie zu ihrer ehemaligen  Besitzerin ein enges
Verhältnis hatte. Krankheiten sind keine bekannt.
Stella sollte im neuen Zuhause Anschluss an ihre Menschen haben, am besten Freilauf in der Wohnung bekommen.
Sie ist stubenrein. Hier zeigt sich Stella zickig zu anderen - kein Schmuser. In ihrem ehemaligen Zuhause hat Stella mit
einem kastrierten Böckchen in freier Wohnungshaltung gelebt und war sehr verschmust. Ich denke, dass der Verlust ihres Partners und ihrer Besitzerin ihr sehr zu schaffen macht. Sie wirkt immer teilnahmsloser.
Wer schenkt der hübschen Dame ein neues Zuhause in dem sie sich wieder so richtig wohl fühlen kann?
Wohnort: Remscheid
Kontakt: Tierheim Remscheid
Tel: 02191 - 64252
Mail: kontakt@tierheim-remscheid.de

 

Name: Antena
Alter: 5 Jahre
Geschlecht: weiblich
kastriert: nein
geimpft: ja , rhd , rhd 2 und myxo
Krankheiten: keine
Info: Antena ist 5 Jahre alt und ein Widdermix. Sie ist rot braun und hat ein Steh und ein Schlappohr. Sie ist ein sehr
verspieltes Kaninchen was gerne tobt, rennt, springt etc. Deswegen wäre ein zu Hause mit viel Platz optimal. Momentan lebt sie in einem Innengehege in der Wohnung. Sie kann zu einem Partnertier oder in eine Gruppe vermittelt werden. Mit Männchen versteht Sie sich besser als mit Weibchen. Jedoch akzeptiert Sie auch andere Weibchen in einer Gruppe. Sie isst alles an Frischfutter.
Wohnort: Duisburg
Kontakt: alexandra-raptis@outlook.de

 

Name: Luna
Alter: geb.2013
Geschlecht: weiblich
kastriert: nein
geimpft: ja gegen RHD 1
Krankheiten: evtl. Schnupfer, momentan wird eher eine Allergie vermutet
Info: Ich habe Luna Anfang September zu mir nach Hause geholt, da mein geliebter Coco nach einer Woche Krankheit und Krankenhaus Aufentahlt verstorben ist.
Luna kam über den Kaninchenschutzbund zu mir, sie hat ihr eigenes Zimmer zur freien Verfügung in dem Sie bis zum
10.01.18 mit Ihrem Partner Leo zusammen wohnte.
Leo musste ich am 10. Januar aufgrund einer schweren Niereninsuffizienz gehen lassen.
Ich muss nun schweren Herzens die Kaninchenhaltung aufgeben weil ich Finanziell nicht mehr in der Lage dazu bin.
Die kleine Maus ist ein aufgewecktes und verschmustes Kaninchen, dem Partnertier sowie als auch dem Menschen gegenüber sobald sie das Vertrauen aufgebaut hat.
Luna wiegt Circa 900 Gramm, ist also eher eine kleinere Vertreterin das spielt aber überhaupt keine Rolle denn Ihr
letzter Freund wog 2,6 Kilo und sie waren ein Herz und eine Seele.
Sie ist Stubenrein, gelegentlich gehen ein Paar Köttelchen daneben aber wirklich kaum!
Ihren Charakter würde ich als Ruhig aber dennoch bewegungsfreudig und aufgeweckt einschätzen, Luna liebt es ihren
Partner zu kuscheln. Sie war noch nie scheinschwanger oder hatte Probleme damit.
Ich gebe Luna in ein Zuhause zu mindestens einem Partnertier ab, alle Kaninchenmöbel werden Selbstverständlich
mitgegeben (Haus, Burg, Bett, Teppiche usw). Futtertechnisch ist sie sehr unkompliziert und Frisst alles.
Tapeten hat sie noch nie angerührt und Kabel gab es in Ihrem Zimmer keine.
Ich möchte so schnell wie möglich ein neues Zuhause für die kleine finden, da sie aus lauter Trauer langsam das
fressen einstellt und ich Angst habe es wird schlimmer!
Wohnort: Köln
Kontakt: carolinaherreraengel94@gmail.com