Männchen Handicaptiere

Bayern

Name: Lollipop
Alter: geb.08/2015 (geschätzt)
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: ja
Krankheiten: Kaninchensyphilliysträger
Info: Lollipop kam vor einiger Zeit aus schlechter Haltung ins Tierheim Oberndorf bei Höchstadt/Aisch.
Als er ins Tierheim kam, litt er an Kaninchensyphilis. Mittlerweile hat er sich gut erholt und kann deshalb in ein
neues Zuhause umziehen. Lollipop ist symptomfrei, sollte aber nur zu erfahrenen Kaninchenhaltern vermittelt werden.
Falls er einen Rückfall bekommen sollte, muss er wieder mit Penicillin behandelt werden. Dies verträgt er aber sehr
gut und das Spritzen lässt er brav über sich ergehen. Kaninchensyphilis wird beim Deckakt und im Mutterleib übertragen.
Lollipop muss daher nicht zwingend zu einem Artgenossen vermittelt werden, der auch Träger des Erregers ist. Lollipop
ist sehr aktiv und neugierig. Dem Menschen gegenüber ist er noch etwas zurückhaltend. Mit etwas Geduld und
Einfühlungsvermögen wird er aber bestimmt bald zutraulicher. Lollipop wünscht sich ein großzügiges Innen- oder Außengehege
mit mindestens einem Artgenossen, artgerechter Ernährung und liebevollen Möhrchengebern.
Region: 96178 Pommersfelden
Kontakt: info@tierschutz-hoechstadt.de

 

Rheinland-Pfalz

Fotos folgen

Name: -
Alter: geb. 2017
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: -
Außen-/Innenhaltung:
Krankheiten: er ist einseitig blind, das Auge muss gepflegt werden, sonst ist er gesund
Info: Das süße Kerlchen, Name folgt, ist halbseitig erblindet und das Auge sollte auch gepflegt werden. Dafür bekommt er Augentropfen. Seine Partnerin ist gestorben und da er sich leider nicht mit den anderen Kaninchen verträgt muss er  nun leider in ein neues Zuhause ziehen. Er zeigt sich ziemlich dominant....
Seine Besitzerin würde ihn auch gern in eine Art Pflegestelle geben und weiterhin an seinem Leben teilhaben.
Er wird im Bereich Saarland und Rheinland-Pfalz vermittelt.
Wohnort: Westdeutschland
Kontakt: kdw2011@gmx.de