Männchen bis 4 Jahre

Baden-Württemberg

Namen: -
Alter: geb.18.08.17
Geschlecht: 2x männlich, 2x weiblich
kastriert: die Männchen sind kastriert
geimpft: ja gegen alles
Krankheiten: nein
Info: Die 4 Wildkaninchenmixe leben momentan in Innenhaltung. Solange es nicht warm genug ist sollten sie also auch wieder in Innenhaltung ziehen. Da sollten sie auf jeden Fall ausreichend Platz haben. Im Frühling können sie gern in Außenhaltung ziehen. Das Gehege sollte dann groß genug und natürlich entsprechend gesichert sein.
Die Kleinen sind aufgeweckt, neugierig aktiv und einfach liebevoll verrückt.
Anderen Kaninchen gegenüber verhalten sie sich ganz normal, da gibt es keine Besonderheiten.
Ihrem Besitzer gegenüber sind sie sehr aufgeschlossen. Man sollte sich viel mit ihnen beschäftigen, dann sind sie echt
tolle Kaninchen die einem vertrauen. Die Kaninchen werden nur in ein kaninchengerechtes Zuhause vermittelt.
Wohnort: 68165 Mannheim
Kontakt: Burger-Sven@gmx.de, Mobil: 017623403367

 

Berlin

Name: Bibo
Alter: 3 Jahre (geboren am 01.06.2015)
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: Cunivak Myxo und Filavac VHD K C+V  (am 14.05.2018)
Außen-/Innenhaltung: bisher und derzeit Innenhaltung
Krankheiten: keine
Info: Bibo ist eine hübsche Kuschelbombe. Er lebte über 2 Jahre alleine in einem Käfig auf einer Kommode im Flur.
Ab und zu durfte er auf dem Balkon laufen. Er bekam Trockenfutter, etwas Salat und Gemüse.
In der Pflegestelle lebt er in einem Gehege in Innenhaltung und wurde auf Frischfutter umgewöhnt. Das Trockenfutter wurde abgesetzt. Er frisst sehr gerne Heu und auch frischen sowie getrockneten Löwenzahn sind seine Favoriten. Von den Salatsorten mag er am liebsten den Eisbergsalat. Beim Gemüse ist er noch in der Probierphase. Basilikum und Petersilie bevorzugt er von den Kräutern am meisten. Apfel findet er auch ganz lecker. Einiges muss man noch ausprobieren, ob er es mag und verträgt, aber bisher verläuft die Umgewöhnung ohne Komplikationen.
Obwohl er im Käfig keine Toilette hat, hat er sofort die Toilette akzeptiert und ist stubenrein.
Er hat keine Angst vor Menschen und läuft einem neugierig zwischen die Füße.
Er lässt sich gerne streicheln. Aber ohne Gesellschaft ist er einsam, so dass ich mir für ihn eine liebe Kaninchendame
zum kuscheln und spielen wünsche. Ich könnte mir auch vorstellen, dass er gut in eine Gruppe passen würde.
Bisher lebte er in Innenhaltung, daher bevorzuge ich diese Haltung, aber ein Versuch ihn an Außenhaltung zu gewöhnen schließe ich nicht aus.
Er ist kastriert. Die Grundimmunisierung wurde leider nicht fortgeführt, so dass die Impfung
erneut erfolgen musste, welches nach der Kotprobe gleich am 14.05.2018 gemacht werden konnte. Es muss ausschließlich die Myxo Imfpung ca. Mitte Juni in der 24. Kalenderwoche wiederholt werden. Er wiegt aktuell 2,2 kg.
Er kann ab dem 22.05.2018 vergesellschaftet werden.
Die Vermittlung erfolgt nach Vorkontrolle mit Schutzvertrag und
Schutzgebühr i. H. v. 30,- € in Berlin/Brandenburg. (Andere Bundesländer auf Anfrage.)
Wohnort: Berlin
Kontakt: tiervermittler@gmail.com

 

 

Hessen

Name: Willi
Alter: 1-2 Jahre alt
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: ja gegen alles
Krankheiten: nein
Info: Willi (wohnt in Außenhaltung) haben wir zusammen mit Frau und Kindern aus einer Garage geholt. Heu und Stroh gleich Null - sie mussten alle auf ihrem eigenen Kot ausharren. Nun aber Schluss mit diesem Leben!
Der hübsche Willi ist inzwischen kastriert worden und hofft nun auf ein neues Zuhause. Dort wünschen wir uns viel Platz für ihn. Er soll nicht mehr in einem kleinen Stall verweilen müssen.
Willi ist neugierig und freut sich auf ein abwechslungsreiches Gehege und Futterangebot.
Natürlich darf ein Kaninchenfreund/-in auch nicht fehlen.
Wohnort: 63303 Dreieich
Kontakt: Katrin Rose
Telefon 06103 2002780
katrin.rose@artgerecht-tierschutz.com

 

Name: Flip
Alter: geb.10/2017
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: ja gegen alles
Krankheiten: nein
Info: Unser kleiner Flip ist noch sehr scheu und wir hoffen, dass er bald den Mut findet sich dem Menschen etwas
anzunähern. Eine selbstbewusste Kaninchendame könnte ihm dabei helfen.
Vielleicht haben Sie eine kleine Dame, die noch auf ihren jungen Prinzen wartet? Ansonsten haben wir derzeit viele
(ebenfalls junge) Damen die sich sicher gut mit ihm verstehen würden.
Flip ist inzwischen kastriert und darf schon bald ausziehen. Er hat alle notwendigen Impfungen und kann somit gerne in der Außenhaltung bleiben. Zu einem Kaninchenspielzimmer, sagt er sicher auch nicht nein.
Wohnort: 63303 Dreieich
Kontakt: Katrin Rose    
Telefon: 06103 2002780
katrin.rose@artgerecht-tierschutz.com

 

Namen: Lana, Lilly und Ben
Alter: geb.27.11.17
Geschlecht: weiblich, weiblich, männlich
kastriert: ja, Ben
geimpft: ja gegen alles
Krankheiten: nein
Info: Die drei Geschwister müssen nicht zusammen bleiben, allerdings vermitteln wir nicht in Einzelhaltung – mindestens ein Artgenosse muss vorhanden sein. Die Eltern von Lana, Lilly und Ben wurden aus schlechter Haltung „befreit“. Die drei Kleinen kamen dann auf einer Pflegestelle zur Welt. Daher sind die jungen Zwergkaninchen auch recht handzahm, neugierig und verfressen. Lana, Lilly und Ben wollen was erleben und Spaß haben – soll heißen, sie brauchen Platz zum Toben, Rennen und Springen. Versteckmöglichkeiten sollten ebenfalls vorhanden sein.
Frischfutter sind die Kleinen gewohnt und brauchen im Moment recht viel davon :) Wachstum!
Sie wohnen im Moment drinnen und können wenn es warm genug ist gern in Außenhaltung ziehen.
Wohnort: 63796 Kahl am Main
Kontakt: Maria Runzer
Telefon 0172 6673846
maria.runzer@artgerecht-tierschutz.com

 

Name: Sherlok
Alter: geb.ca.2017
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: alle Impfungen
Außen-/Innenhaltung: sowohl als auch
Krankheiten: Handicapkaninchen
Info: Sherlok sieht auf dem rechten Auge kaum noch was, das linke musste trotz intensiver Bemühungen entfernt werden.
Er kommt gut mit der neuen Sitution zurecht, erschrickt etwas wenn man ihn nicht vorher anspricht,
dementsprechend sollte seine Partnerin ziemlich relaxt sein und damit umgehen können.
Eine Gruppe halte ich eher für nicht so geeignet.
Sherlok kann auch in IH wohnen, denn er benutzt schön seine Toilette. Er ist an Frischfutter, Obst, Wiese gewöhnt,
frisst getrocknete Kräuter, Heu ist nicht so sein Ding, dann mümmelt er lieber das Stroh.
Sherlok ist ein ganz lieber Kerl, der jetzt dringend zu einem anderen Kaninchen sollte.
Er wird nicht in Käfighaltung vermittelt, eine VK wird gemacht, da ich ihn selber in sein
neues Zuhause bringe, wird in einem Umkreis von ca. 50 Km von 61352 Bad Homburg vermittelt.
Sherlok wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr abgegeben
Wohnort: 61352 Bad Homburg
Kontakt: gaby_lueke@web.de

 

 

Niedersachsen

Name: Garry
Alter: geb.18/19.03.17
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: ja
Krankheiten: nein
Info: Garry ist im Tierheim geboren. Er ist wie seine Geschwister auch freundlich und neugierig gegenüber Menschen und nimmt auch gerne eine Schwester oder einen Bruder mit ins neue Zuhause. Garry wird deutschlandweit vermittelt. Im neuen Heim sollte natürlich ein Partner/in auf ihn warten, genug Platz zum hoppeln und toben und eine kaninchengerechte Ernährung. Garry wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.
Wohnort: Tierheim Bückeburg
Kontakt: 057248602 (wenn keiner rangeht, einfach später nochmal versuchen ) , unter wg-wichura@t-online.de

 

Name: Enzo
Alter: geb.18/19.03.17
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: ja
Krankheiten: nein
Info: Enzo wurde im Tierheim geboren. Er ist wie seine Geschwister freundlich und neugierig gegenüber Menschen und nimmt auch nimmt auch gern eine Schwester oder einen Bruder mit ins neue Zuhause. Enzo wird deutschlandweit vermittelt.
Im neuen Heim sollte natürlich ein Partner/in auf ihn warten, genug Platz zum hoppeln und toben und eine kaninchengerechte Ernährung. Enzo wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.
Wohnort: Tierheim Bückeburg
Kontakt: 057248602 (wenn keiner rangeht, einfach später nochmal versuchen ) , unter wg-wichura@t-online.de

 

Name: Asterix
Alter: geb.18/19.03.17
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: ja
Krankheiten: nein
Info: Asterix ist im Tierheim geboren. Er ist wie seine Geschwister freundlich und neugierig gegenüber Menschen und
nimmt auch gerne eine Schwester oder einen Bruder mit ins neue Zuhause. Asterix wird deutschlandweit vermittelt.
Im neuen Heim sollte natürlich ein Partner/in warten, genug Platz zum hoppeln und toben und eine kaninchengerechte
Ernährung warten. Asterix wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.
Wohnort: Tierheim Bückeburg
Kontakt: 057248602 (wenn keiner rangeht, einfach später nochmal versuchen ) , unter wg-wichura@t-online.de

 

Name: unbekannt
Alter: geb.2014/2015
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: nein
Krankheiten: nein
Info: Der kleine Mann wurde als Fundtier bei meiner Tierärztin abgegeben. Der Besitzer meldete sich zwar aber gab dann zu verstehen das er das Tier nicht wieder haben möchte weil es ihm ständig ausbüxt. Nun wartet der kleine bei meiner Tierärztin. Viel können wir leider nicht über ihn sagen. Nur das er scheinbar Aussenhaltung gewöhnt ist. Zurzeit ist er allerdings drinnen untergebracht. Er lässt sich gern streicheln und wenn man ihn auf den Arm nimmt schmiegt er sich an.
Alles in allem ein süßer lieber Kerl der sich sichtlich nach Gesellschaft sehnt.
Wohnort: 30952 ronnenberg bei Hannover
Kontakt: 0171/9836473 gerne auch über Whats App

 

Nordrhein-Westfalen

Name: Henry
Alter: geb.06/2016
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: ja gegen alles
Krankheiten: Henry hat von klein auf eine starke Kopfschiefhaltung, da er an EC erkrankt ist.
Info: Henry ist schreckhaft und versteckt sich viel. Mit Futter bekommt man ihn jedoch gut aus seinem Versteck hervor
gelockt. Henry zeigt sich im Tierheim sehr ordentlich und reinlich.
Er wünscht sich ein behindertengerechtes und ruhiges Zuhause. In diesem sollte natürlich eine nettes Partnertier auf ihn warten, das nicht zu viel Temperament besitzt.
Wohnort: Velbert
Kontakt: tierheimvelbert.de , Tel: 02051 23328

 

Rheinland-Pfalz

Fotos folgen

Name: -
Alter: geb. 2017
Geschlecht: männlich
kastriert: ja
geimpft: -
Außen-/Innenhaltung:
Krankheiten: er ist einseitig blind, das Auge muss gepflegt werden, sonst ist er gesund
Info: Das süße Kerlchen, Name folgt, ist halbseitig erblindet und das Auge sollte auch gepflegt werden. Dafür bekommt er Augentropfen. Seine Partnerin ist gestorben und da er sich leider nicht mit den anderen Kaninchen verträgt muss er nun leider in ein neues Zuhause ziehen. Er zeigt sich ziemlich dominant....
Seine Besitzerin würde ihn auch gern in eine Art Pflegestelle geben und weiterhin an seinem Leben teilhaben.
Er wird im Bereich Saarland und Rheinland-Pfalz vermittelt.
Wohnort: Westdeutschland
Kontakt: kdw2011@gmx.de